Healing Code Kritik Methode

Die Selbstheilungsmethode Healing Code der beiden Amerikaner Loyd und Johnson basiert auf einfach nachzumachenden Handhaltungen und Positionen, die in Kombination mit Gebeten und positiven Gedanken beachtliche Heilungserfolge erzielen. Die angewandten Übungen sollen täglich zwei Mal ausgeübt werden und dauern gerade mal sechs Minuten.

Obwohl viele Menschen am Healing Code Kritik üben, wächst die Anzahl jener, die ein effektives Mittel zum Erfolg in dieser einfachen Selbstheilung sehen. Der Psychologe Loyd erreichte mit dieser Methode auch Erfolge beim Kampf gegen die schweren Depressionen seiner Ehefrau, sein Kollege und Krebsspezialist Johnson heilte sich von der als unheilbar bekannten Krankheit ALS.

Sechs Minuten für die Gesundheit – das Zaubermittel für seelische und mentale Erkrankungen? Tatsächlich wurde trotz aller Kritik vielfach Erfolge bei der Behandlung von Diabetes, Parkinson oder sogar Krebserkrankungen erzielt.

Ist die Healing Code Kritik gerechtfertigt?

Wo Erfolg, da ist auch Neid. Der Healing Code zählt zu den pseudowissenschaftlichen Methoden und besteht aus der  Kombination von Gebets- und der Quantenheilung. Der Healing Code soll an der Disharmonie von Geist, Körper oder Seele ansetzen. Wo immer eine Unstimmigkeit herrscht, kann man die Übung ausführen und auf Selbstheilung setzen. Die beiden Mediziner sind überzeugt, dass der überwiegende Teil von Krankheiten darauf basiert, dass sich unser Zellsystem an negativen Erinnerungen orientiert.

Mit dem Code werden diese schlechten Erinnerungen gelöscht und der dazugehörige Stress beseitigt. 95 Prozent aller Krankheiten resultieren auf großen Belastungen. Aber nicht nur an der Methode des Healing Code stößt man auf Kritik. Es gibt einige Zweifler, die die Selbstheilungsqualitäten in Frage stellen.

So soll Loyd eine Patientin von ihrer Multiplen Sklerose geheilt haben.

Es gibt immer wieder Diskussionen, ob die Gebete in Kombination mit den Handpositionen und dem Heilungsgebet tatsächlich zu einer Heilung führen, sogar zu einer dauerhaften Heilung. Besonders Internetseiten in Großbritannien berichten über erfolgreiche Heilungen bei Panikattacken, Leukämie, Fibromyalgie oder Asthma.

Wie lautet die Reaktion seitens der Wissenschaft zum Healing Code?

Die wissenschaftliche Medizin schenkte dem Healing Code noch keine große Aufmerksamkeit. Es gibt keine Studien und für Johnsons Selbstheilung der ALS gibt es eigentlich keine Heilmethode. Auch Multiple Sklerose gilt als unheilbar nach dem derzeitigen Stand der Medizin.

Allerdings – es gibt auch Erfolge von Patienten, die mit den unterschiedlichsten Krankheitsbildern jegliche Healing Code Kritik zurückweisen und überzeugt sind, dass sie ihre neu gewonnene Gesundheit dieser Methode zu verdanken haben.

Esoteriker sehen die Kritik weniger dramatisch, viele esoterische Zeitschriften berichten ebenso positiv über den Code und seine umstrittene Wirkung. Loyd, früher als Pfarrer tätig, erntete auch von christlichen Publikationen Kritik an seiner Methode. Das gleichnamige Buch bietet nicht so viele Informationen, sondern ruft zum Kauf von teuren DVD-Sets mit Kursen auf oder bietet gegen die Registrierung der Buchkäufer gegen Zahlung nähere Informationen über die Handpositionen. So wirkt es nach außen hin nach Werbung mit wenig Informationsgehalt.

Viel Werbung für die Hoffnung, gesund zu werden?

Gesundheit ist unser höchstes Gut und kaum jemand ist nicht bereit, alles zu tun, um seine Gesundheit wiederzuerlangen und ein erfülltes Leben mit hoher Lebensqualität zu erfahren. Diese Angst vor einem Leben in Krankheit nutzen viele aus. Ob die Healing Code Kritik nun gerechtfertigt ist oder nicht, muss ohnehin jeder für sich feststellen, die Methode an sich ausprobieren und sich am besten ein eigenes Bild machen.

Kritisch sehen manche auch das Versprechen der Healing Code Selbstheilungsmethode, allein durch die zweimalige Durchführung von lediglich vier Handpositionen gesund zu werden.

Hilft die Methode tatsächlich auch bei ALS, jener Krankheit, an der der Physiker Stephen Hawking leidet und für den bis heute keine Heilung in Sicht ist? Es sei eine ultimative, eine revolutionäre Heilmethode und berücksichtigt man die Tatsache, dass Stress und Dauerbelastung sehr wohl Einfluss auf das individuelle Gleichgewicht haben, die Grundlage für die Entstehung von Krankheiten bilden können, ist die Auseinandersetzung mit dem Selbstheilungscode zumindest ein guter Schritt zur positiven Veränderung, zu einem achtsameren Umgang mit sich selbst.

Healing Code Kritik Methode
4.5 (90.73%) 41 votes

4 Comments

  1. Katrin Kolbe

    Das Buch Der Healing Code hat mich überzeugt und knüpft an mir bereits Bekanntes an. Ich praktiziere den Code seit 1 Woche und spüre schon Veränderungen. Was mir Sorgen bereitet ist, daß nicht nur die negativen Erlebnisse neutralisiert werden, sondern auch die positiven, die man zur Neutralisation verwendet. Das ist physikalisch logisch, eine Schwingung hebt die andere auf. Dazu gibt es eine Abbildung im Buch auf Seite 96. Heißt das, ich bezahle meine Gesundheit mit den schönen Gefühlen meiner wunderbaren Erinnerungen? Es würde mich seelenlos machen. Und was ist wenn alle Erinnerungen verbraucht sind? Manche praktizieren den Code ein Jahr und länger. Welche Lösung gibt es dafür?
    Ich glaube an die Methode, aber es würde mir schwer fallen, meine vergangenen schönen Gefühle dem zu opfern.

    • Hallo Katrin,
      ich habe heute mit dem Code angefangen. Ich lerne es gerade. Ich mache es nicht für mich, sondern für meinen Sohn. Ich möchte ihm helfen sich von seinen Depressionen zu befreien. Ich habe das Buch heute zu Ende gelesen und die Methode hat mich angesprochen. Ich hoffe sehr, dass es meinem lieben Sohn hilft. Aga

  2. Ich praktiziere den HC seit fast 10 Tagen und verspüre keine positive Änderung.
    Wenn man auf deren Webseite geht werden Programme und Ausbildungen angeboten für viel Geld. Fazit, es ist eine Geldmacherei, die leider auf Menschen abgerichtet ist die verzweifelt, krank und Hilfe suchen und somit jeden Strohhalm annehmen der helfen könnte. Die tollen und positiven Erfahrungsberichte im Internet sind Fake-Geschichten……..
    Es ist auch das selbe wie bei dem Buch ‚ Gespräche mit Gott ‚ , dort wird ( auch wieder von einem USA-Bürger )berichtet , dass jemand plötzlich mit Gott kommunizieren konnte und alles der Menschen auf Erden verbreiten möchte / solle. Meine Frage dazu, wenn Gott jemanden diese Möglichkeit gibt und dazu noch sagt, verbreite Deine Erfahrung mit mir, warum verlangt dann diese Person Geld für dieses Buch? Wäre es nicht glaubwürdiger, wenn man nur das fragt was man bezahlen möchte, oder nur den Herstellungsbetrag eines Buches verlangt. Es ist immer verwunderlich warum sooo viele helfen möchten, aber Geld dafür verlangen und zwar so, dass sie damit reich werden können. Die Menschen sind so schlecht und lügen und betrügen sich gegeneinander. Wenn Gott mir eine Botschaft senden würde, so würde ich selbstlos handeln ( in seinem Sinne ) und es für jeden umsonst verkünden. LASST EUCH NICHT VERGAUKELN von denen hier!!!!!!!!!

  3. Ein Buch herzustellen und zu verbreiten kostet Geld und auch die heiligsten Menschen müssen leben und essen und ein Dach über den Kopf haben. Man nennt es einen Energieausgleich! Wenn du irgendwo etwas erhältst, gibst du etwas dafür. Früher waren es verschiedene tauschgüter, heute ist es in unserer Welt einfach Geld!
    Ich würde von Herzen gerne meinen Beruf, meiner Berufung nachgehen OHNE dafür Geld nehmen zu MÜSSEN! Leider will mein Vermieter und der Supermarkt aber für Ihre sach-und Dienstleistungen auch Geld haben und nichts anderes!
    Vielleicht mal so betrachten?
    Du kannst bestimmt deine Heiler oder deinen Arzt oder Heilpraktiker fragen, ob sie andere Dienst-oder Sachleistungen von Dir nehmen würden. Dann wirst du vielleicht die Erfahrung machen, dass das hier und da geht, aber leider nicht immer. Und wenn ich, Wiebken diesem Buch beschrieben, eine Heilmethode ‚erhalte‘, kann ich sie doch nur übers Internet und über Bücher verbreiten, MUSS DENNOCH MEINE RECHNUNGEN bezahlen. Da ist doch eine win-win-Lösung gut, oder findest du nicht?
    Und deine Anmerkungen zu ‚Gespräche mit Gott‘ kann uh nicht nachvollziehen? Geht es dir jetzt darum, das du nicht glaubst, das jemand so antworten bekommen hat? Und du das hinterfragst?
    Ist das denn wirklich das Thema? Sind nicht die Inhalte für den ein oder anderen viel wichtiger und hilfreicher und den Glauben an die Worte? Oder ist es wirklich wichtig, das nur GOTT die Wahrheit und wichtiges und helfendes sprechen kann?!

    Und, ICH glaube, nach dem Gesetz der Ressonance, hast du tatsächlich viele ‚schlechte‘ Menschen um Dich, die dich betrügen und belügen, weil du solche Bücher schon mit diesen Augen liest und Deine ganze Energie danach sucht, wo der Betrug und wo die Lüge ist, statt das wichtige für Dich zu finden!
    Und wenn Du den Healing Cide macht, waswedwr weh tut, noch viel Zeit bedarf, noch du dafür Dein Leben verändern musst oder auf irgendwas verzichtet müsstest, wenn du nur 20 min am Tag den Code anwendest und es NICHTS BRINGT, dann hast du zumindest (wenn dein Gebet nichtmit negativen Worten besetzt sind!!!) deine Energie mal auf was gutes gelenkt und meditiert! ALLEINE das schon hat eine Heilwirkung auf deinen Geist.. und jetzt kommt die Frage, die Du Dir eigentlich stellen solltest:
    Wie ehrlich, echt und wahrhaftig bist du zu Dir und zu Deiner Welt?!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.